Startseite   |   Kontakt   |   Fachkreise   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Newsletter

alpha-4-Komplex

Hinweis

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Mustern (siehe Quellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

Allgemeines

Hier finden Sie Hinweise zu den Prinzipien und den Herstellungsverfahren der alpha-Komplexe.

Ausgangsquellen:
Mehrfachdestillat aus: ATP, Ubichinon, Lecithin, Rote Koralle, Bergkristall, Quarz
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose


Hintergrund:
Wer den Geschlechterkampf und den daraus resultierenden Familienkampf genauer betrachtet wird feststellen, dass dieser Krieg inszeniert ist, um zu verhindern, das sich Männer und Frauen als ergänzende Wesen begreifen und ihre Unterschiedlichkeit als notwendig und sinnvoll akzeptieren. Authentische Männer und Frauen sind Abbild von sich ergänzenden Prinzipien, wie dies im Ying und Yang vollendet beschrieben ist. Jedes Wesen trägt die Anlage des anderen in sich. Entscheidend ist aber, dass das weibliche Wesen die Voraussetzung für das männliche ist, denn alle Männer stammen von ihren MÜTTERN, die als MATER die Basis des Materialismus darstellt. Es geht nicht darum, die natürliche Polarität zu überwinden, sondern diese anzuerkennen und als Basis für ein MITEINANDER zu verstehen, die nur dann funktioniert, wenn die Kommunikation stimmt. Erst dann werden wir aufhören um die gleichen Ressourcen zu streiten, gleich zu sein, das gleiche machen und tun zu können. alpha-4-Komplex hilft aufgrund seiner lunaren und solaren Impulse einerseits und den integrierten Affirmationen andererseits, diesen inszenierten Geschlechterkampf zu überwinden. Männer entwickeln männliche und Frauen weibliche Eigenschaften und zwar zum Wohle ihrer selbst, ihrer Familien und zum Wohle des Ganzen.

Anwendung:
Der alpha-4-Komplex ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird. Grundsätzliches finden Sie unter dem Punkt Anwendungshinweise.

Zentrales Thema:
Versöhnung der männlichen und weiblichen Energien; Verzeihung und Vergebung

Bestellung