Startseite   |   Kontakt   |   Fachkreise   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Newsletter

alpha-9-Komplex

Hinweis

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Mustern (siehe Quellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

Allgemeines

Hier finden Sie Hinweise zu den Prinzipien und den Herstellungsverfahren der alpha-Komplexe.

Ausgangsquellen:
Mehrfachdestillat aus: ATP, Ubichinon, Flurit, Jade, Rote Koralle, Turmalin, Bergkristall, Antimon (vektoriell)
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose


Hintergrund:
Viele Menschen sind eingezwängt in selbst gemachte oder übernommene Begrenzungs- und Beschränkungsstrukturen. Jeder Übergang oder Übertritt wird vermeidlich mit Sanktionen bestraft. Diese Beschränkungen und Begrenzungen wurden aber künstlich erzeugt, um zu verhindern, dass der Mensch die Wahrheit über seine wahre Natur und die wahre Wirklichkeit des Seins erkennt. alpha-9-Komplex hilft dem Anwender diese Beschränkung und Begrenzungen zu überwinden und sich für die unbeschränkte und unbegrenzte Freiheit im Denken Fühlen und Handeln zu entscheiden.

Anwendung:
Der alpha-9-Komplex ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird. Grundsätzliches finden Sie unter dem Punkt Anwendungshinweise.


Zentrales Thema:
Freisetzung der Lichtkräfte

Bestellung