Startseite   |   Kontakt   |   Fachkreise   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Newsletter

ManWell-Komplex

Hinweis

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Mustern (siehe Quellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

Ausgangsquellen:
Mehrfachdestillat aus: ATP, Ubichinon, Sonnenfrequenz, Cucurbita, Testosteron (vektoriell)
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose

Hintergrund:
Der ManWell-Komplex dient dem Wohlfühlen des Mannes auf allen Ebenen seines Seins. Die Hauptprobleme des Mannes der Moderne sind seine fehlenden Geschlechtsvorbilder. Seine Identifikation ist umso schwieriger, je weniger glaubhaft das Mannbild im Allgemeinen ist. Was oftmals bleibt, sind Klischees, die kaum jemand hinterfragt und Rückzug in eine bedenkliche Defensive darstellt. Der Mann, der das Klischee bedient ist kein Mann, wie er sein könnte, wenn er Mann sein dürfte. Das Klischee ist Folge von Kompensation, also einer gewollten Entwicklung, die dazu führt, alles gleich zu machen. Kinder dürfen keine Kinder mehr sein, Frauen keine Frauen und Männer keine Männer. Das geschlechtsneutrale Wesen wird propagiert. Das alles hat Folgen für die eigene Selbstwahrnehmung des Mannes und äußert sich in vielen Formen. Zu nennen wären nicht nur Prostatabeschwerden und Erkrankungen des Herzkreislaufsystems, sondern auch Probleme in den Wechseljahren in ihren vielfältigen Erscheinungsformen und nicht zuletzt der Midlifecrisis. An dieser Stelle sei auch an die Zeugungsunfähigkeit erinnert, die in erster Linie kein somatisches, sondern ein emotionell-mentales Problem darstellt. Für diese Bereiche wurde der ManWell-Komplex entwickelt.
Die in diesem Komplex integrierten Informationsmuster helfen dem Mann, sich wieder mit seinem eigenen Bild in Verbindung zu bringen. Dabei unterstützen sie spezielle Affirmationen die der Stärkung der Männlichkeit auf allen Ebenen dienen und das Wesen in sich selbst verankert. Gewissheit und Stärke kehren zurück ohne ständig kämpfen und sich behaupten zu müssen, Zentrierung und Erdung erfolgen auf allen Ebenen. Der Mann wird wieder eingebunden in kosmische Ordnungen und Gesetze zum Wohle seiner Selbst und aller, die mit ihm sind. Der ManWell-Komplex dient nicht zuletzt der Versöhnung des Kampfes des Mannes gegen sich selbst. Er kann und darf wieder Mann sein.

Der ManWell-Komplex kann auch bei Fauen hilfreich sein, bei denen das Wohlsein des Mannes ein zentraler Lebensinhalt ist. Dieser Komplex unterstützt sie bei der Klärung der männlichen, in der Regel von Erwartungen geprägten, Energie.

Anwendung:
Der ManWell-Komplex ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird. Grundsätzliches finden Sie unter dem Punkt Anwendungshinweise
Der ManWell-Komplex lässt sich in jede Therapie sinnvoll integrieren. Ganz gleich, ob es sich um Schulmedizin, Homöopathie, Naturheilkunde oder ein anderes System handelt.

Emotioneller Aspekt:
Ich versöhne männliche Energie in mir.

Bestellung