Startseite   |   Kontakt   |   Fachkreise   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Newsletter

Muttererde-Komplex

Hinweis

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Stoffen (siehe Quellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

Beschreibung

Quellen: Mehrfachdestilllat aus: Achillae, Lycopodium. Euphrasia, Pillocarpus, Hypericum, 
ATP. Ubichinon, Klinopthiolith, Muttermilch, Muttererde 
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose

Affirmation: Ich bin in meiner Heimat verwurzelt

Hintergrund:
Menschen, die nicht geerdet sind, fühlen sich oft heimaltlos. Ihnen fehlen die Wurzeln, aus denen sie Kraft und Zuversicht beziehen. Entwurzelte Menschen fühlen sich oft getrieben und ortlos, da es keine sichernden und verlässlichen Räume gibt, die sie mental und emotionell beheimaten. Für diese Menschen gibt es auch so gut wie keine Möglichkeit, schädliche Inhalte und Fremdenergien an die Erde zurückzugeben, weil der Kanal dafür nicht vorhanden oder bewusst ist. Diesen Kanal gilt es wieder zu öffnen und nutzbar zu machen.

Anwendung
Das Mittel ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird. Zusätzliche Anregungen finden Sie unter dem Punkt Anwendungshinweise.


Weiterführende Empfehlungen
Hin und wieder ist es ratsam, die Maßnahme mit einem Mittel der alpha-Reihe oder der Familien-Komplexe zu kombinieren, wenn existentielle Fundamente nicht vorhanden oder nicht belastbar sind.

Bestellung