Startseite   |   Kontakt   |   Fachkreise   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Newsletter

Wehrhaftigkeit

Hinweis

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Stoffen (siehe Quellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

Alte Bezeichnung

Falls Sie in der Vergangenheit Indikations-Komplexe der Land-Apotheke im Einsatz hatten, und darauf zurückgreifen möchten, geben wir Ihnen hier einen wichtigen Hinweis:

Immuno-Komplex

Beschreibung

Quellen: Mehrfachdestilllat aus: Achillae, Lycopodium. Euphrasia, Pillocarpus, Hypericum, 
ATP, Ubichinon, Ca-ascorbat, Chlorophyll a, Pelargonium 
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose

Affirmation: Ich kläre meine Konflikte

Hintergrund
Das Immunsystem ist Ausdruck der eigenen Wehrfähigkeit. Dieses komplexe Gefüge stellt allerdings nur einen kleinen Teil der Immunkompetenz dar, nämlich den messbarer Bereich. Die Immunkompetenz hingegen ist als Widerstandskraft nicht quantifizierbar, sondern nur qualifizierbar, weil sie den Kern des Lebewesens widerspiegelt und das ist in erster Linie von seinem Empfinden und Befinden abhängig. Über das Immunsystem werden in erster Linie Infekte abgewickelt, wobei Infekte nur vordergründig Auseinandersetzungen zwischen Mikroorganismen und dem Menschen oder Tier darstellen. Inhaltlich verstehen sich diese Prozesse als Konflikte, die über das Immunsystem sichtbar werden. Mit anderen Worten: Menschen, die unter Erkältung, Infektion, Immunschwäche, Grippe, grippalen Infekten, Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Mandelentzündung, Entzündung und ähnlichen Erkrankungen, die auf Viren, Bakterien und Pilzen beruhen, können sich nicht richtig zur Wehr setzen und aktivieren stattdessen ihr Milieu derart, dass die Mikroben ihr Programm fahren können. Das Ziel sollte es sein, seine hintergründigen Konflikte zu erkennen und zu lösen und nicht die Auswirkung zu bekämpfen.

Anwendung
Das Mittel ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird. Zusätzliche Anregungen finden Sie unter dem Punkt Anwendungshinweise.


Weiterführende Empfehlungen
Hin und wieder ist es ratsam, die Maßnahme mit einem Mittel der alpha-Reihe oder der Familien-Komplexe zu kombinieren, wenn existentielle Fundamente nicht vorhanden oder nicht belastbar sind.

Zusatzempfehlung
OrthoImmuno

Bestellung